19.07.2019, 13:38 Uhr | Thorsten Mattick, Landesgruppenreferent
BERLIN – INTERN DER INFOBRIEF
- Organspende - Wie die Zahl der Organspenden erhöht werden kann
- Trennung von Kranken- und Pflegekassen - Medizinischer Dienst wird gestärkt 
- Gesetz stärkt Apotheken vor Ort - Gut versorgt in der vertrauten Apotheke
- Impfen schützt! - Masern wirksam bekämpfen
- Bilanz der großen Koalition (2/2)


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
auch wenn das politische Berlin sich mitten in der parlamentarischen Sommerpause befindet, so ist doch immer was los. Wir freuen uns und gratulieren Ursula von der Leyen zur Wahl zur Präsidentin der Europäischen Kommission und wünschen ihr viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.
Die Nachfolge als Bundesverteidigungsministerin tritt unsere CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer an, die damit eine große und verantwortungsvolle Aufgabe übernimmt. Alles Gute, Annegret! 
Grund zu feiern hatte auch unsere Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die am vergangenen Mittwoch ihren 65. Geburtstag feiern konnte. Wir wünschen ihr Gesundheit, Glück und alles Gute für die Zukunft. 
Gesundheit ist ein gutes Stichwort. In dieser Ausgabe des Wochenbriefes informieren wir im Schwerpunkt über Themen aus dem Gesundheitsbereich.

 
Ihr
Michael Stübgen, MdB
Landesgruppenvorsitzender 
Zusatzinformationen
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Die Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Brundestag Land Brandenburg  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.